Sie sind hier:

Teile für den Raketenbau - US-Sanktionen gegen Zulieferer

Datum:

Erst im Juli hatten die USA mehrere Zulieferer des iranischen Atomprogramms mit Sanktionen belegt. Nun folgen weitere.

US-Finanzminister Steven Mnuchin. Archivbild
US-Finanzminister Steven Mnuchin. Archivbild
Quelle: Jonathan Hayward/The Canadian Press/AP/dpa

Die USA haben weitere Zulieferer iranischer Waffenprogramme mit Sanktionen belegt. Die fünf Personen und fünf Firmen sollen unter anderem Teile für den Raketenbau gekauft haben, so das US-Finanzministerium. Einer der Beteiligten soll eine Briefkastenfirma in Hongkong genutzt haben, um für den Iran Elektronik und Bauteile aus den USA zu kaufen.

Wegen der Sanktionen wird mögliches Vermögen der Firmen und Personen in den USA eingefroren. US-Bürgern ist es zudem verboten, mit ihnen Geschäfte zu tätigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.