Sie sind hier:

Telefonat mit Selenskyj - Trump hat auch Merkel kritisiert

Datum:

Das Weiße Haus hat das Gesprächsprotokoll zwischen Präsident Trump und seinem ukrainischen Kollegen Selenskyj veröffentlicht. Auch die deutsche Kanzlerin kommt darin nicht gut weg.

Merkel (CDU) und Trump am Rande der UN-Generalversammlung.
Merkel (CDU) und Trump am Rande der UN-Generalversammlung.
Quelle: Guido Bergmann/Bundesregierung/dpa

US-Präsident Donald Trump hat in dem Telefonat mit seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj Ende Juli Kritik an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) geübt. Trump sagte Selenskyj nach dem veröffentlichten Gesprächsprotokoll, Merkel spreche über die Ukraine, "aber sie tut nichts". Die USA wendeten dagegen viel Zeit und Anstrengungen auf. "Deutschland tut fast nichts für Sie."

Merkel lässt die Kritik an ihrer Ukraine-Politik unkommentiert. Ein Regierungssprecher erklärte in Berlin: "Wir kommentieren das nicht."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.