Sie sind hier:

Tempo-Test wieder eingestellt - Züge werden nicht pünktlicher

Datum:

Können Züge verlorene Zeit durch schnelleres Fahren wieder aufholen? Einen konzerneigenen Test stellte die Deutsche Bahn nun wieder ein.

ICE auf der Trasse Berlin-München.
ICE auf der Trasse Berlin-München. Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Im Fernverkehr kann die Deutsche Bahn ihre Züge allein durch schnelleres Fahren oft nicht pünktlicher machen. Einen Versuch, verlorene Zeit über sehr hohe Geschwindigkeiten wieder hereinzuholen, stellte sie im Januar nach drei Monaten wieder ein, teilte ein Sprecher mit.

Die Lokführer sollten auch bei planmäßigem Vorankommen die kürzeste Fahrzeit durch zügiges Fahren anstreben. Die Auswertung ergab jedoch: Die so gewonnenen Minuten wurden vor den großen Knotenbahnhöfen wieder aufgebraucht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.