ZDFheute

65 Tote nach Terroranschlag in Nigeria

Sie sind hier:

Angriff auf Begräbnisprozession - 65 Tote nach Terroranschlag in Nigeria

Datum:

Bei einem Angriff auf eine Begräbnisprozession in Nigeria sind mindestens 65 Menschen gestorben. Vermutlich ging der Anschlag von der Terrorgruppe Boko Haram aus.

Karte vom Tschad mit dem Tschadsee und angrenzend Niger, Nigeria und Kamerun
Karte von Nigeria und seinen Nachbarländern.
Quelle: ZDF

Bei einem mutmaßlichen Angriff der Terrorgruppe Boko Haram auf eine Begräbnisprozession im Nordosten von Nigeria sind mindestens 65 Menschen getötet worden. Das berichtete das Staatsfernsehen.

Nach Angaben örtlicher Behörden eröffneten die Terroristen zunächst das Feuer auf die Begräbnisprozession und töteten dabei 21 Menschen. Als weitere Dorfbewohner ihren bedrängten Nachbarn zu Hilfe eilen wollten, gerieten auch sie unter schweren Beschuss. Dabei seien weitere 44 Menschen gestorben.

Die sunnitischen Fundamentalisten von Boko Haram führen in Nigeria immer wieder schwere Anschläge aus. Bei Angriffen und Anschlägen der Gruppe wurden im Nordosten Nigerias seit 2009 mindestens 20.000 Menschen getötet. Rund zwei Millionen Menschen sind auf der Flucht vor der Gewalt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.