Sie sind hier:

Terrorangriff im Irak - Anschlag auf Markt bei Bagdad

Datum:

Mindestens elf Zivilisten sind bei einem Bombenattentat in der irakischen Hauptstadt Bagdad ums Leben gekommen. Mehr als 30 Menschen sind verletzt worden.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Markt nahe der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens elf Zivilisten getötet und mehr als 30 weitere verletzt worden. Fünf Attentäter hätten einen Markt und mehrere Geschäfte in der Gegend Nahrawan angegriffen, sagte ein Polizeibeamter.

Die Polizei habe drei Angreifer getötet, die anderen beiden hätten sich in die Luft gesprengt, sagte der Polizeibeamte weiter. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat reklamierte das Attentat für sich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.