Sie sind hier:

Terroranschlag in New York - Täter soll aus Usbekistan sein

Datum:

Bei einem Terrorakt mitten in New York sterben acht Menschen. Der Täter soll aus Usbekistan stammen - es gibt Hinweise auf Verbindungen zum IS.

Die Sicherheitsvorkehrungen in New York wurden verstärkt.
Die Sicherheitsvorkehrungen in New York wurden verstärkt. Quelle: Andres Kudacki/AP/dpa

Der Attentäter von New York ist US-Medienberichten zufolge ein 29 Jahre alter Mann aus Usbekistan. Er sei 2010 ins Land gekommen und habe legal mit einer Green Card in den Vereinigten Staaten gelebt, berichtete die "New York Times".

In der Nähe seines gemieteten Pick-up-Trucks fanden Ermittler Notizen auf Arabisch, die eine Verbindung mit der Terrormiliz Islamischer Staat nahelegten, hieß es in Medienberichten. Nach dem Anschlag rief er nach Polizeiangaben "Allahu Akbar" ("Gott ist groß").

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.