Sie sind hier:

Münchner Sicherheitskonferenz - Von der Leyen: IS noch nicht geschlagen

Datum:

In Syrien tobt der Kampf um die letzte Bastion der Terrormiliz IS. Die Verteidigungsministerin sieht die Islamisten aber noch "nicht geschlagen".

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Kabinett.
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Kabinett.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat vor der Münchner Sicherheitskonferenz dazu aufgerufen, im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nicht nachzulassen. "Wir wissen, dass der IS nicht geschlagen ist, aber dass er sein Gesicht, seine Vorgehensweise verändert", so die CDU-Politikerin.

Vor dem Beginn der Konferenz werde die 13 Staaten umfassende Kerngruppe der Anti-IS-Koalition über den weiteren Kurs beraten. Die Sicherheitskonferenz findet von Freitag bis Sonntag statt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.