Sie sind hier:

Terrorverdächtige aus der Türkei - Neue Abschiebung nach Deutschland

Datum:

Die Türkei schiebt seit einiger Zeit "Terrorkämpfer" in ihre Heimatländer ab. Angeblich sollen auch wieder in Deutschland solche Personen ankommen.

Abgeschobene Personen in Berlin/Tegel (Archiv)
Abgeschobene Personen in Berlin/Tegel (Archiv)
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Die Türkei hat erneut angebliche Terroristen nach Deutschland abgeschoben. In einem Tweet des Innenministeriums in Ankara war die Rede von vier "Terroristenkämpfern" mit deutscher Staatsbürgerschaft. Nähere Auskünfte zu konkreten Vorwürfen oder einen Zielort gab es wie üblich nicht.

Die türkischen Angaben sind mit Vorsicht zu betrachten: Es werden immer wieder Kinder mitgezählt. Die Türkei schiebt seit Wochen Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimat ab.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.