Sie sind hier:

Test der Bundesagentur - Arbeitslosengeld im Supermarkt

Datum:

Schnelles Bargeld für den Notfall? Das bekommen Arbeitslosengeld-Empfänger in manchen Städten an der Supermarktkasse. Die Bundesagentur testet das Verfahren.

Empfänger von Arbeitslosengeld bekommen Geld im Supermarkt.
Empfänger von Arbeitslosengeld bekommen Geld im Supermarkt.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Mehr als eine halbe Million Euro hat die Bundesagentur für Arbeit im Zuge eines Testlaufs an Empfänger von Arbeitslosengeld in bar an Supermarktkassen ausgezahlt. Bis Mitte August wurden rund 2.100 Auszahlungen geleistet, zum Beispiel bei Rewe, Penny oder Rossmann. Das teilte die BA mit.

Das neue Verfahren ist vor allem für Arbeitslosengeld-II-Empfänger gedacht, die in finanziellen Notlagen dringend Bargeld brauchen. Es wird seit Ende Mai in neun Städten erprobt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.