Sie sind hier:

Teures Versehen - Gäste bekommen 5.000-Euro-Wein

Datum:

Restaurantbesucher in England haben versehentlich einen 5.000 Euro teuren Wein serviert bekommen. Das Restaurant nahm dies mit Humor.

Ein Gast trinkt aus einem Weinglas. Symbolbild
Ein Gast trinkt aus einem Weinglas. Symbolbild
Quelle: Jens Kalaene/ZB/dpa

Gäste in einem Restaurant im nordenglischen Manchester haben versehentlich eine mehr als 5.000 Euro teure Flasche Rotwein serviert bekommen. Die Besucher hätten einen Bordeaux für knapp 300 Euro bestellt, aber stattdessen einen Chateau le Pin Pomerol Jahrgang 2001 erhalten, berichteten britische Medien.

Der Fehler fiel erst später auf. Im Restaurant nahm man das Missgeschick offensichtlich mit Humor. Auf Twitter stand, man hoffe, der Empfänger des teuren Tropfens habe seinen Abend genossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.