ZDFheute

Trump begnadigt zwei Truthähne

Sie sind hier:

Thanksgiving in USA - Trump begnadigt zwei Truthähne

Datum:

An Thanksgiving gibt es in den USA Truthahn. Der Präsident begnadigt traditionell ein Tier kurz vor dem Fest. An diesem Ritual hält auch Donald Trump fest.

Trump begnadigt Truthahn "Butter".
Trump begnadigt Truthahn "Butter".
Quelle: Patrick Semansky/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump hat zwei Truthähne im Weißen Haus begnadigt und den Vögeln damit das Schicksal vieler Artgenossen an Thanksgiving erspart. Trump folgte einer Tradition, bei der dem "Nationalen Thanksgiving-Truthahn" vom Präsidenten das Leben geschenkt wird.

Wie bereits 2018 verteilte Trump seine Gnade gleich auf zwei der Tiere, die dieses Mal "Bread" (Brot) und "Butter" (Butter) hießen. Vor der Zeremonie waren "Bread" und "Butter" wie üblich in einem Luxushotel untergebracht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.