Sie sind hier:

Theologe nach Amazonas-Synode - Müller: Pflichtzölibat wird fallen

Datum:

Ohne Pflichtzölibat könnten Priester künftig offener, realistischer und ehrlicher mit ihrer Sexualität umgehen. Nach der Amazonas-Synode schürt Theologe Müller Hoffnung.

Wunibald Müller: Pflichtzölibat wird fallen. Archivbild
Wunibald Müller: Pflichtzölibat wird fallen. Archivbild
Quelle: Timm Schamberger/dpa

Der Theologe Wunibald Müller hält die beendete Amazonas-Synode für historisch. Sie "wird in die Geschichte eingehen als die Synode, mit der das Ende des Pflichtzölibats eingeläutet wurde", erklärte Müller. "Mit der Empfehlung, bewährte verheiratete Männer zu Priestern zu weihen, ist endgültig der Damm gebrochen, der bisher eine Aufhebung des Pflichtzölibats verhinderte."

Wunibald Müller sprach von einer "wahrhaft frohen Botschaft" für Männer, die sich zum Priestertum, nicht aber einem zölibatären Lebensstil berufen fühlten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.