Sie sind hier:

Thomas Cook-Veranstalter - Reisen bis Ende 2019 gestrichen

Datum:

Bisher waren nur die Reisen bis Ende Oktober durch die deutsche Thomas Cook gestrichen worden. Dieser Zeitraum wurde nun ausgeweitet.

Thomas Cook-Logo. Archivbild
Thomas Cook-Logo. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Kunden der Thomas-Cook-Veranstalter in Deutschland können geplante Reisen bis Ende des Jahres nicht antreten. "Aus insolvenzrechtlichen Gründen" könnten Reisen mit Abreisedatum einschließlich 31. Dezember nicht stattfinden, auch wenn sie teilweise oder gänzlich bezahlt wurden.

Zuvor hatte die deutsche Thomas Cook, die Insolvenz angemeldet hat, bereits alle Reisen bis Ende Oktober gestrichen. Die betroffenen Gäste sollten nun "so schnell wie möglich" von den Veranstaltern informiert werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.