Sie sind hier:

Thomas Mann statt Donald Trump - Steinmeier reist nach Kalifornien

Datum:

Nur nach Kalifornien und nicht nach Washington: So sieht der Plan für die USA-Reise von Bundespräsident Steinmeier aus.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Achivbild
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Achivbild Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beginnt am Montag einen dreitägigen Besuch des US-Bundesstaates Kalifornien. Höhepunkt ist die Eröffnung des Thomas-Mann-Hauses in Los Angeles. Berlin hatte es 2016 gekauft, um es vor dem Abriss zu bewahren. Jetzt wird es zum Domizil für deutsche Stipendiaten.

Es ist Steinmeiers erste US-Reise als Bundespräsident. Ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump wird es nicht geben. Dennoch dürften die transatlantischen Beziehungen eine wichtige Rolle spielen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.