Sie sind hier:

Tier in leerem Schwimmbecken - Feuerwehr rettet Reh aus Pool

Datum:

Immer wieder verirren sich Wildtiere in von Menschen bewohnte Gebiete. In Nordrhein-Westfalen wurden nun ein Reh aus einem Schwimmbecken befreit.

Ein Reh läuft in einem Schwimmbecken.
Ein Reh läuft in einem Schwimmbecken.
Quelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr)/dpa

Die Feuerwehr hat ein verirrtes Reh im nordrhein-westfälischen Wetter aus einem zwei Meter tiefen, leeren Schwimmbecken gerettet. Das Tier war in den Pool gestürzt und konnte sich allein nicht mehr befreien, wie die Feuerwehr mitteilte. Einsatzkräfte befreiten das Reh aus seiner misslichen Lage.

Unter Aufsicht eines Tierarztes hoben ein hinzugerufener Jäger und die Feuerwehrmänner das erschöpfte Tier nach oben. Das Reh nutzte die wiedergewonnene Freiheit am Montag und verschwand direkt ins angrenzende Dickicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.