Sie sind hier:

Tier sitzt in Bankautomaten - Panische Ratte zerstört Geld

Datum:

In Indien sind mehrere Tausend Euro dem Fraß einer Ratte zum Opfer gefallen. Das Tragische daran: Der Ausflug in den Bankautomaten endete für das Tier tödlich.

Eine Ratte gelangte in den Automaten und frass das Geld.
Eine Ratte gelangte in den Automaten und frass das Geld. Quelle: Polizei Tinsukia/dpa

Eine Ratte hat sich in Indien eine Mahlzeit im Wert von mehr als 15.000 Euro gegönnt - in einem Bankautomaten. Weil dieser kein Geld mehr ausspuckte, schauten Mitarbeiter hinein und entdeckten eine tote Ratte, umgeben von angeknabberten Scheinen, wie die Polizei mitteilte.

Wahrscheinlich sei das Nagetier durch eine Öffnung für Kabel in den Geldautomaten am Rande der nordostindischen Stadt Tinsukia gelangt. Dort war es steckengeblieben und hat versucht, sich einen Weg hinaus zu fressen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.