Sie sind hier:

Titel für Harry und Meghan - "Herzog und Herzogin von Sussex"

Datum:

Wenige Stunden vor seiner Hochzeit mit Meghan Markle hat Prinz Harry von seiner Großmutter Queen Elizabeth II. das Herzogtum Sussex übertragen bekommen.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prinz Harry und Meghan Markle werden nach ihrer Hochzeit die Titel Herzog und Herzogin von Sussex tragen. Königin Elizabeth II. freue sich, Prinz Harry ein Herzogtum übertragen zu haben, teilte der Buckingham-Palast wenige Stunden vor der Trauung mit. "Seine Titel werden sein Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel."

Prinz Harry werde künftig angeredet als "Seine königliche Hoheit, der Herzog von Sussex", Meghan werde angeredet als "Ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex". Der Enkel der Queen wird der US-Schauspielerin am Samstag in der Kapelle von Schloss Windsor das Jawort geben. Harrys Vater, Prinz Charles, wird Meghan zum Traualtar führen. Der Vater der Braut konnte nach einer Herzoperation nicht zur Hochzeit anreisen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.