ZDFheute

VW will Werk in der Türkei bauen

Sie sind hier:

Tochtergesellschaft gegründet - VW will Werk in der Türkei bauen

Datum:

VW verhandelt seit Langem über ein mögliches neues Werk in der Türkei. Nun wurde eine Tochtergesellschaft nahe Izmir gegründet.

Volkswagen plant ein neues Werk in der Türkei. Symbolbild
Volkswagen plant ein neues Werk in der Türkei. Symbolbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Der Bau eines neuen VW-Werks in der Türkei nahe Izmir rückt näher. Volkswagen hat in der westtürkischen Provinz Manisa eine Tochtergesellschaft gegründet. Die Firma ist dort laut einem Konzernsprecher im Handelsregister eingetragen und mit einem Kapital von umgerechnet rund 164 Millionen US-Dollar ausgestattet worden.

Die dort geplanten Modelle wären der neue Passat, der bisher im Werk Emden gefertigt wurde, und der Skoda Superb. In den deutschen Werken sollen verstärkt E-Autos hergestellt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.