Sie sind hier:

Tod einer 14-Jährigen - Urteil im Fall Keira erwartet

Datum:

Ein 15-Jähriger soll in Berlin eine Mitschülerin getötet haben - aus Mordlust. Das Landgericht wird das Urteil ohne Öffentlichkeit verkünden.

Der mutmaßliche Täter und das Opfer gingen auf dieselbe Schule.
Der mutmaßliche Täter und das Opfer gingen auf dieselbe Schule.
Quelle: Paul Zinken/dpa

Mit mehr als 20 Messerstichen soll ein 15-Jähriger seine Mitschülerin Keira in Berlin getötet haben. In dem nicht öffentlichen Mordprozess am Landgericht soll heute das Urteil gesprochen werden. Der Tod der 14-Jährigen hatte bundesweit Fassungslosigkeit ausgelöst.

Der 15-Jährige ist wegen Mord aus Heimtücke, niederen Beweggründen und Mordlust angeklagt. Nach Gerichtsangaben hat die Staatsanwaltschaft eine Jugendstrafe von neun Jahren und zehn Monaten für den deutschen Schüler gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.