Sie sind hier:

Tod einer 16-Jährigen - Haftbefehl in Barsinghausen

Datum:

Nach dem Fund einer erschlagenen Jugendlichen nimmt die Mordkommission "Anna" einen 24-Jährigen fest. Der Verdacht gegen den Mann erhärtet sich.

Zwei Frauen trauern am Fundort der Leiche.
Zwei Frauen trauern am Fundort der Leiche. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Im Fall einer getöteten 16-Jährigen aus dem niedersächsischen Barsinghausen haben die Ermittler einen Haftbefehl erwirkt. Ein Geständnis des Tatverdächtigen gibt es laut Polizei aber noch nicht. Der 24 Jahre alte Mann soll die Jugendliche in der Tatnacht kennengelernt haben.

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand war es eine Zufallsbekanntschaft", sagte Polizeisprecherin Kathrin Pfeiffer. Am Sonntag hatten Spaziergänger das tote Mädchen entdeckt. Hinweise auf ein Sexualdelikt gibt es nicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.