Sie sind hier:

Tod einer Schülerin - Schweigemarsch in Kandel

Datum:

Fast eine Woche nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen aus Kandel ermitteln die Experten auf Hochtouren. Am Abend gab es einen Schweigemarsch.

Trauermarsch in Kandel.
Trauermarsch in Kandel. Quelle: Uli Deck/dpa

Rund 400 Menschen haben nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen an einem Schweigemarsch durch das pfälzische Kandel teilgenommen. Vor dem Drogeriemarkt war das Mädchen am 27. Dezember mutmaßlich von ihrem Ex-Freund, einem jungen Flüchtling aus Afghanistan, attackiert und getötet worden.

Am Ende des Marsches sei es zu vereinzelten Auseinandersetzungen mit Teilnehmern einer Mahnwache gekommen, teilte die Polizei mit. Worum es dabei genau ging, war nicht bekannt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.