Sie sind hier:

Tod eines Offiziers - Neue US-Sanktionen gegen Venezuela

Datum:

Die USA wollen mit neuen Sanktionen den Druck auf Venezuela erhöhen. Jetzt hat Washington den Militärgeheimdienst im Visier.

US-Finanzminister Steven Mnuchin (Archiv).
US-Finanzminister Steven Mnuchin (Archiv).
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Nach dem Tod eines oppositionellen Marineoffiziers in venezolanischem Gewahrsam hat das US-Finanzministerium Sanktionen gegen den Militärgeheimdienst verhängt. Das sagte Finanzminister Steven Mnuchin. Nach internationalen Informationen wurde der Korvettenkapitän gefoltert.

Jetzt werden alle Vermögenswerte des Militärgeheimdienstes in den USA eingefroren. Zudem dürfen US-Bürger keine Geschäfte mit ihm machen. Im Machtkampf Venezuelas haben die USA bereits andere Sanktionen verhängt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.