Sie sind hier:

Tod im Kreidesee - Taucher stirbt in See bei Cuxhaven

Datum:

Ein 39-jähriger Taucher ist in einem See bei Cuxhaven ums Leben gekommen. Der Belgier starb bei einem Tauchgang im Kreidesee.

Polizei ermittelt nach Tod eines Tauchers. Archivbild
Polizei ermittelt nach Tod eines Tauchers. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Ein belgischer Taucher ist bei einem Unfall in einem See in Hemmoor (Landkreis Cuxhaven) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 39-Jährige am Samstagnachmittag mit zwei weiteren Männern einen Tauchgang im Kreidesee unternommen. In einer Tiefe von sieben bis zehn Metern habe er dann Probleme bekommen, hieß es weiter.

Die Begleiter brachten den Taucher an Land. Dort stellte eine Notärztin den Tod fest. Die Todesursache war nicht klar. Die Ermittlungen zu Ursachen des Unglücks dauern laut Polizei an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.