Sie sind hier:

Tod von drei Krebspatienten - Heilpraktiker-Urteil erwartet

Datum:

Ein Heilpraktiker soll drei Krebspatienten mit Überdosen eines alternativen Krebsmittels fahrlässig getötet haben. Das Landgericht Krefeld entscheidet heute über den Fall.

Eine Justitia-Büste am Landgericht in Krefeld. Archivbild
Eine Justitia-Büste am Landgericht in Krefeld. Archivbild
Quelle: Ina Fassbender/dpa

Der Prozess um den Tod dreier Krebspatienten vom Niederrhein soll am Montag zu Ende gehen. Nach den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung könnte das Landgericht Krefeld das Urteil gegen den angeklagten Heilpraktiker verkünden.

Dem 61-Jährigen werden fahrlässige Tötung und fahrlässige Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz vorgeworfen. Er soll ein alternatives Krebsmittel mit einer ungeeigneten Waage falsch abgewogen und so seinen Patienten Überdosen verabreicht haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.