Sie sind hier:

Todesfälle in Haldensleben - Paketzentrum arbeitet wieder

Datum:

Zwei Mitarbeiter eines Paketzentrums sterben. Die Polizei schloss mittlerweile aus, dass giftige Stoffe für den Tod verantwortlich sind. Doch die Vorgänge sind weiterhin unklar.

Mitarbeiter haben Arbeit in Haldensleben wieder aufgenommen.
Mitarbeiter haben Arbeit in Haldensleben wieder aufgenommen.
Quelle: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa

Die Arbeit im Paketzentrum in Haldensleben wurde nach einer rund 24 Stunden dauernden Schließung nach dem Tod von zwei Mitarbeitern wieder aufgenommen. 70 bis 100 Beschäftigte seien in der Nachtschicht zunächst mit vorbereitenden Tätigkeiten befasst, sagte ein Sprecher von Hermes. Von Donnerstag an werde dann der Stau bei den Paketsendungen in dem Zentrum aufgelöst.

Zwei Mitarbeiter waren binnen 24 Stunden im Dienst gestorben. Die ungewöhnliche Häufung führte zu einem Großeinsatz. Die Todesursache ist unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.