ZDFheute

Tote durch Stürme im Nordosten der USA

Sie sind hier:

Todesfälle und Stromausfälle - Tote durch Stürme im Nordosten der USA

Datum:

In den USA tobten Stürme - und kosteten mehreren Menschen das Leben. Ein Mädchen überlebte das "Trick or Treat" zu Halloween nicht.

Archiv: Ein Baum ist auf ein Haus und auf eine Stromleitung gestürzt
Unwetter an US-Ostküste
Quelle: DPA

Heftige Stürme haben im Nordosten der USA für Todesfälle und Schäden gesorgt. Ein Mann im Staat Tennessee erlag seinen Verletzungen, nachdem ein Baum auf sein Lieferwagen gestürzt war, teilten Behördenvertreter am Freitag mit. Im Staat New York starb ein 82-jähriger katholischer Priester, als er auf einer überfluteten Straße aus seinem Auto stieg und fortgerissen wurde.

Ein neunjähriges Mädchen wurde an Halloween von einem herabgefallenen Baum verletzt, als sie der Tradition gemäß in der Nachbarschaft Süßigkeiten einsammelte. Eine weitere Person wurde in Pennsylvania durch einen Tornado verletzt.

Im Nordosten kam es zu Überschwemmungen, Bäume und Strommasten stürzten um, Häuser wurden beschädigt. Bis Freitagnachmittag (Ortszeit) waren noch mehr als 450.000 Verbraucher ohne Strom. In einigen Gegenden dürfte es Tage dauern, bis die Stromversorgung wiederhergestellt ist.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.