ZDFheute

FBI sieht Angriff als Terrorakt

Sie sind hier:

Todesschüsse auf US-Militärbasis - FBI sieht Angriff als Terrorakt

Datum:

In Florida richtet ein Soldat aus Saudi-Arabien ein Blutbad an. Die Ermittler gehen jetzt von einem Terrorakt aus.

Schüsse auf US-Militärstützpunkt (Archiv).
Schüsse auf US-Militärstützpunkt (Archiv).
Quelle: Tony Giberson/Pensacola News Journal/AP/dpa

US-Ermittler behandeln die tödlichen Schüsse eines saudischen Soldaten auf einem US-Militärstützpunkt in Florida inzwischen als Terrorangriff. Das teilte das FBI mit. Viele Fragen seien aber noch offen.

Der Schütze (21) hatte am Freitag auf der Militärbasis Pensacola in Florida drei Menschen getötet und weitere verletzt, bevor er von Einsatzkräften erschossen wurde. Es handelte sich um einen Angehörigen der saudischen Luftwaffe, der sich zur Ausbildung auf dem Stützpunkt befand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.