Streit löst Zuginferno aus

Sie sind hier:

Tödliche Katastrophe in Kairo - Streit löst Zuginferno aus

Datum:

Im Hauptbahnhof von Kairo geraten zwei Lokführer aneinander. Der Streit hat katastrophale Folgen.

Ausgebrannter Zug im Hauptbahnhof von Kairo.
Ausgebrannter Zug im Hauptbahnhof von Kairo.
Quelle: Stringer/dpa

Ein Zugunfall hat im Hauptbahnhof von Kairo ein riesiges Feuer mit mindestens 25 Todesopfern ausgelöst. Der Brand brach aus, als ein mit überhöhter Geschwindigkeit fahrender Triebwagen in einen Prellbock krachte. Generalstaatsanwalt Nabil Sadek sagte, Grund für das Unglück sei ein Streit zwischen zwei Lokführern gewesen.

Demnach verließ der Fahrer des Unglückszuges im Streit mit einem anderen Mann, der ihn mit seinem Triebwagen geschnitten hatte, seine Lok, ohne die Bremsen zu betätigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.