Sie sind hier:

Tödlicher Angriff in Viersen - Polizei nimmt 17-Jährigen fest

Datum:

Nach dem tödlichen Angriff auf ein Mädchen in Viersen stellte sich ein Tatverdächtiger der Polizei. Nun wurde er von den Beamten festgenommen.

Eine 15-Jährige war in einem Park erstochen worden.
Eine 15-Jährige war in einem Park erstochen worden. Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mädchens in Viersen am Niederrhein hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche habe sich auf einer Polizeiwache in Begleitung seiner Rechtsanwältin gestellt, teilte die Polizei weiter mit.

Ein 25-jähriger Tatverdächtiger war zuvor wieder freigelassen worden. Der Tatverdacht habe sich nicht erhärtet, sagte eine Polizeisprecherin. Das 15-jährige Mädchen wurde in einem Park niedergestochen und starb später in einem Krankenhaus.

Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein Mädchen in Viersen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Ein Jugendlicher stellte sich der Polizei in Begleitung einer Anwältin.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.