Sie sind hier:

Tory-Parteitag in Birmingham - Gegenwind für Boris Johnson

Datum:

Der britische Ex-Außenminister hat den Brexit-Kurs von Regierungschefin May zuletzt heftig kritisiert. Auf dem Tory-Parteitag bekommt Johnson Gegenwind.

Boris Johnson, Ex-Außenminister von Großbritannien. Archivbild
Boris Johnson, Ex-Außenminister von Großbritannien. Archivbild Quelle: Matt Dunham/AP/dpa

Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson hat auf dem Tory-Parteitag in Birmingham heftige Kritik für seine Angriffe auf die Brexit-Pläne von Premierministerin Theresa May einstecken müssen. Johnson habe keinen Sinn für Details, wenn es um wichtige Angelegenheiten wie den Brexit gehe, sagte Finanzminister Philip Hammond der "Daily Mail".

Die Chancen, dass Johnson May auf dem Posten des Regierungschefs ablösen könnte, schätzt Hammond als gering ein. "Ich erwarte nicht, dass es passiert."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.