Sie sind hier:

Tote an Sendemast in Hessen - Defekt bei Gondelunfall vermutet

Datum:

An einem Sendeturm kommt es zu einem tödlichen Unfall bei Wartungsarbeiten. Die Ursache für den Gondelabsturz ist noch unklar. Die Behörden haben nun aber eine Vermutung.

Ein Funkmast auf dem "Hohen Meissner" in Nordhessen.
Ein Funkmast auf dem "Hohen Meissner" in Nordhessen.
Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Nach dem tödlichen Unfall mit einer Wartungsgondel an einem Sendemast in Nordhessen deuten erste Erkenntnisse auf einen technischen Defekt an der Seilwinde als Ursache hin. Das hätten die bisherigen Ermittlungen des Amtes für Arbeitsschutz und Sicherungstechnik des Regierungspräsidiums Kassel ergeben, erklärte ein Polizeisprecher.

Die Arbeiter in der Gondel hatten demnach versucht, sich von der Seite aus über gespannte Seile zu dem Sendemast auf dem "Hohen Meissner" hochzuziehen. Alle drei starben bei dem Absturz.

Weiträumig abgesperrt ist die Unglücksstelle rund um einen Funkmast auf dem Hohen Meissner

Defekt an Winde vermutet - Wartungsgondel abgestürzt - drei Tote 

Bei Wartungsarbeiten an einem Sendemast in Hessen stürzt eine Wartungsgondel 50 Meter in die Tiefe. Die drei Insassen sterben. Ursache war offenbar ein technischer Defekt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.