Sie sind hier:

Manhattan - Tote bei Terrorfahrt in New York

Datum:

In Manhattan fährt ein Mann mit seinem Auto acht Menschen tot: Bürgermeister Bill de Blasio spricht von einem Terrorakt.

New York
New York Quelle: Bebeto Matthews/AP/dpa

Bei einer Terrorfahrt mit einem Pick-up-Truck in New York sind mindestens acht Menschen getötet worden. Zwölf Menschen wurden verletzt. Ein 29-jähriger Mann fuhr mit seinem Miet-Truck in Manhattan über einen Fuß- und Radweg, teilten die Behörden mit.

Vor einer Schule in der Nähe des World Trade Centers kollidierte der Truck mit einem Schulbus. Der Fahrer stieg aus und fuchtelte mit zwei harmlosen Waffen herum. Ein Polizist schoss dem Mann in den Bauch, er wurde festgenommen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.