Sie sind hier:

Tote Migranten im Kühllaster - Weiterer Mann festgenommen

Datum:

Der Fall hat Großbritannien erschüttert: 39 Leichen wurden in einem Kühllaster gefunden. Nun gibt es in diesem Zusammenhang eine weitere Festnahme.

Die Leichen befanden sich in einem Container.
Die Leichen befanden sich in einem Container.
Quelle: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Nach dem Tod von 39 Menschen in einem Kühllaster in Großbritannien hat es eine weitere Festnahme gegeben. Der 36-Jährige sei in Dalston im Osten Londons wegen Verdachts auf Totschlag, Beihilfe zu Menschenschmuggel und zu illegaler Einreise festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

Am 23. Oktober waren in einem Kühllaster in einem Ort in der Grafschaft Essex nahe London die Leichen von 31 Männern und acht Frauen entdeckt worden. Vermutlich wurden sie ins Land geschmuggelt.

Ein roter Lastwagen in Essex, England am 08.11.19

39 Tote in einem Kühllaster - Purfleet, Vietnam und die moderne Sklaverei 

Purfleet ist ein kleiner Ort an der Themse-Mündung. Doch seit Ende Oktober 39 Tote in einem Kühllaster entdeckt wurden, steht Purfleet auch für den modernen Menschenhandel.

von Andreas Stamm, Purfleet
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.