Sie sind hier:

Toter auf Ebertplatz - Ermittlungen zu Köln-Drama laufen

Datum:

Auf einem sehr bekannten Platz in Köln geraten mehrere Menschen aneinander - ein Mann aus Somalia stirbt. Die Gründe sind aber weiter ungeklärt.

Polizisten stehen am Ebertplatz hinter einer Absperrung.
Polizisten stehen am Ebertplatz hinter einer Absperrung.
Quelle: Marius Becker/dpa

Nach einer Auseinandersetzung auf dem Ebertplatz in Köln mit einem Toten dauern die Ermittlungen zu den Hintergründen an. Laut Polizei seien die Umstände und die Todesursache des 25-jährigen Somaliers noch immer unklar.

Beamte hatten nach dem Vorfall am Sonntag zehn potenziell an der Tat beteiligte Männer vorläufig festgenommen. In einer ersten Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß es, dass es eine Auseinandersetzung zwischen zehn bis 15 Männern aus Afrika gegeben habe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.