Sie sind hier:

Touristen in Innsbruck - Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Datum:

Innsbruck will Touristen bald ermöglichen, kostenlos durch die Stadt zu fahren.

Goldenes Dachl in Innsbruck. Archivbild
Goldenes Dachl in Innsbruck. Archivbild
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Viele Touristen dürfen künftig kostenlos den öffentlichen Nahverkehr im österreichischen Innsbruck nutzen. Nötig ist dafür ab 1. Mai nurmehr eine "Welcome Card", die rund die Hälfte der Unterkünfte in der Region Innsbruck ausgibt, teilte die Stadt mit.

Außerdem müssen die Touristen mindestens zwei Übernachtungen in Innsbruck gebucht haben. Innsbruck sei damit die erste Landeshauptstadt in Österreich mit einem solchen Angebot, heißt es in der Mitteilung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.