Sie sind hier:

Touristenattraktion in Bayern - Partnachklamm für Wochen zu

Datum:

Die Partnachklamm zählt zu den spektakulären Tourismuszielen in den bayerischen Alpen. Doch jetzt gibt es schlechte Nachrichten.

Die Partnach fließt durch die Partnachklamm.
Die Partnach fließt durch die Partnachklamm. Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Zugspitze, Eibsee, Partnachklamm: Ausgerechnet zum Start der Feriensaison fehlt die spektakuläre Klamm in diesem Dreigestirn des Tourismus in Garmisch-Partenkirchen. Erstmals seit über 25 Jahren bleibt die Schlucht mit den bis zu 80 Meter hohen Wänden im Sommer wochenlang zu.

Grund sind schwere Schäden nach heftigen Unwettern. Anfang August, so hofft Martin Bader von der Hauptverwaltung des Marktes Garmisch-Partenkirchen, können Besucher wieder durch die Schlucht steigen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.