Sie sind hier:

Zahl der Opfer steigt - Fünf Tote bei Großbrand in Manila

Datum:

Bei einem Brand in einem Touristenhotel in Manila sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Menschen wurden außerdem verletzt.

Ein großes Touristenhotel in Manila hat Feuer gefangen.
Ein großes Touristenhotel in Manila hat Feuer gefangen. Quelle: Yang Ke/XinHua/dpa

Auf den Philippinen hat die Feuerwehr erst nach mehr als 24 Stunden einen Brand in einem großen Touristenhotel unter Kontrolle bringen können. Bei dem Feuer in der Hauptstadt Manila kamen nach der jüngsten Bilanz der Behörden fünf Menschen ums Leben.

Zudem gab es zwei Dutzend Verletzte, darunter Touristen aus anderen asiatischen Ländern. Bei den Toten handelt es sich um fünf Hotel-Angestellte, die alle im Casino des Hotels beschäftigt waren. Unklar war zunächst, warum das Feuer ausbrach.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.