ZDFheute

CSU stellt ihr Parteiorgan ein

Sie sind hier:

Traditionsblatt "Bayernkurier" - CSU stellt ihr Parteiorgan ein

Datum:

69 Jahre lang erschien der "Bayernkurier", das Parteiorgan der CSU. Jetzt ist Schluss mit der klassischen Parteizeitung. Die CSU setzt in Zukunft auf digital.

Bayernkurier im neuen Format 2015.
Bayernkurier im neuen Format 2015.
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Die CSU will ihr traditionsreiches Parteiorgan "Bayernkurier" noch in diesem Jahr einstellen, nach 69 Jahren. Das kündigte CSU-Generalsekretär Markus Blume nach einer Vorstandssitzung an. Die CSU will ihre Ressourcen künftig voll auf die digitale Kommunikation legen.

Vor vier Jahren war der "Bayernkurier" extra noch auf andere Beine gestellt worden. 65 Jahre nach seiner ersten Ausgabe am 3. Juni 1950 präsentierte sich das Blatt in neuem Gewand: nicht mehr wöchentlich, sondern monatlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.