Sie sind hier:

Bundesliga - Wolfsburg trennt sich von Trainer Jonker

Datum:

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich von Trainer Andries Jonker getrennt. Das gaben die Niedersachsen bekannt. Der neue Cheftrainer solle bereits das Abschlusstraining am heutigen Montagnachmittag leiten.

Nach der 1:2 Niederlage im Bundesliga-Abstiegsgipfel beim HSV macht Wolfsburgs Trainer Andries Jonker im Interview mit Nils Kaben seinem Team keinen Vorwurf und ist nach wie vor vom Klassenerhalt überzeugt.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich nach dem enttäuschenden Saisonstart von Trainer Andries Jonker getrennt. Das gaben die Niedersachsen einen Tag vor der Partie gegen Werder Bremen bekannt. Wolfsburg vollzog damit die erste Trainerentlassung der laufenden Bundesliga-Spielzeit.

Wer die Nachfolge des Niederländers antritt, ist noch nicht bekannt. Allerdings solle der neue Cheftrainer bereits das Abschlusstraining am heutigen Montagnachmittag leiten, teilte der Verein mit. Jonker hatte die Wölfe im Februar übernommen und den Ex-Meister in der Relegation vor dem Abstieg in die Zweitklassigkeit bewahrt. Nach nur vier Punkten aus den ersten vier Spielen und vor allem ernüchternden Auftritten war der 54-Jährige zuletzt stark unter Druck geraten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.