Sie sind hier:

Transatlantik-Beauftragter - Hoffnung auf Signal von der Nato

Datum:

Die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an der Nato hat eine Debatte ausgelöst. Der Transatlantikbeauftragte hofft auf eine Gegenreaktion der Nato.

Nato-Flagge.
Nato-Flagge.
Quelle: Daniel Naupold/dpa/Archivbild

Der Koordinator der Bundesregierung für die transatlantischen Beziehungen, Peter Beyer, hofft auf "ein starkes Signal des Zusammenhalts" beim bevorstehenden Nato-Gipfel. "Die Nato ist das erfolgreichste Sicherheitsbündnis in der Geschichte der Menschheit - und nicht hirntot, wie es der französische Präsident Macron gesagt hat", betonte der CDU-Politiker.

Gleichzeitig warb er für eine Intensivierung des deutsch-amerikanischen Dialogs und eine Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.