Aschermittwoch beendet Karneval

Sie sind hier:

Trauer in Narren-Hochburgen - Aschermittwoch beendet Karneval

Datum:

Wehklagen und Trauerrituale markieren traditionell das Ende der Karnevalssession in den Narren-Hochburgen. Seit Aschermittwoch läuft nun die Fastenzeit.

Karneval adé: Ein Feuerspucker zündet den Nubbel in Köln an.
Karneval adé: Ein Feuerspucker zündet den Nubbel in Köln an.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Das war's: Mit Wehmut haben sich Narren und Jecken an Aschermittwoch von den tollen Tagen des Karnevals oder der Fastnacht verabschiedet. Die Düsseldorfer beweinten und beklagten ihren Hoppeditz. Nach einem Trauermarsch verbrannten sie die Narrenfigur aus Stroh. Es gibt aber Hoffnung: Bisher ist sie noch jedes Mal am 11.11. wieder auferstanden.

Die Kölner Karnevalisten steckten bereits am Dienstagabend ihren Nubbel in Brand - einen symbolischen Sündenbock für ihre Vergehen im Karneval.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.