ZDFheute

Mann bei Übergabe geschnappt

Sie sind hier:

Trauerkarte mit Geldforderung - Mann bei Übergabe geschnappt

Datum:

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Erpresser geschnappt. Der Mann soll Trauerkarten mit Drohungen verschickt haben.

Ein Blaulicht. Symbolbild
Ein Blaulicht. Symbolbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Ein 30 Jahre alter Mann soll im Kreis Ludwigsburg mehreren Geschäftskunden Trauerkarten geschickt und darin bis 30.000 Euro gefordert haben. Zu einem Übergabetermin legte sich die Polizei auf die Lauer und schnappte den mutmaßlichen Erpresser, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Wie er seinen Opfern, mit denen er teilweise geschäftlich zu tun hatte, gedroht haben soll und warum er dazu Trauerkarten verschickte, war zunächst unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.