Sie sind hier:

Orkan "Friederike" - Mindestens sechs Tote

Datum:

"Friederike" ist über das Land gefegt. Es war der heftigste Sturm seit dem Jahr 2007. Mindestens sechs Menschen haben im Orkan ihr Leben verloren.

Die Feuerwehr war im Dauereinsatz beim Sturmtief «Friederike».
Die Feuerwehr war im Dauereinsatz beim Sturmtief «Friederike». Quelle: Steffen Rasche/dpa-Zentralbild/dpa

Der Sturm "Friederike" hat mindestens sechs Menschen das Leben gekostet. Auf einem Campingplatz am Niederrhein bei Emmerich wurde ein 59-Jähriger von einem Baum erschlagen. Ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr starb im sauerländischen Sundern.

In Bad Salzungen in Thüringen wurde ein Feuerwehrmann von einem umstürzenden Baum getötet. Im westfälischen Lippstadt und in Brandenburg starben drei Menschen bei Unfällen, ein LKW-Fahrer, ein 68-jähriger Mann und eine 61-jährige Autofahrerin.

Der stärkste Sturm seit elf Jahren hat in weiten Teilen Deutschlands schwere Schäden verursacht. Mindestens sechs Menschen starben, es gab zahlreiche Verletzte. Die Bahn stellte den Fernverkehr ein.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.