Sie sind hier:

Treffen der Innenminister - Herrmann trifft FPÖ-Minister Kickl

Datum:

Österreichs Innenminister Kickl kommt nach Deutschland, genauer gesagt nach Bayern. Sein bayrischer Amtskollege will mit ihm über die Grenzkontrollen reden.

Grenzkontrollen sind ein Thema des Treffens der beiden Minister.
Grenzkontrollen sind ein Thema des Treffens der beiden Minister. Quelle: Armin Weigel/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) empfängt an kommenden Donnerstag den neuen österreichischen Innenminister Herbert Kickl von der rechtspopulistischen FPÖ zu einem Antrittsbesuch in München. Im Mittelpunkt des Treffens steht die grenzübergreifende Zusammenarbeit der Polizei beider Länder.

Er wolle mit Kickl darüber sprechen, "wie wir die Grenzkontrollen an der A3 bei Passau weiter optimieren können", sagte Herrmann. "An den Grenzkontrollen wollen wir nach wie vor festhalten."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.