Sie sind hier:

Treffen in Berlin - Merkel spricht mit Mayatürk-Yücel

Datum:

Merkel trifft sich mit Dilek Mayatürk-Yücel, der Ehefrau des Journalisten Deniz Yücel. Der türkische Präsident Erdogan wirft Yücel vor, ein Terrorist zu sein.

Deniz Yücel
Deniz Yücel Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Ehefrau des seit acht Monaten in der Türkei in Untersuchungshaft sitzenden Journalisten Deniz Yücel getroffen. Merkel habe mit Dilek Mayatürk-Yücel am Rande über Yücels Situation in türkischer Haft gesprochen.

Die Untersuchungshaft Yücels wird mit dem Verdacht der Terrorpropaganda und der Volksverhetzung begründet. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan beschuldigte den Journalisten, ein Terrorist und Spion zu sein, ohne dafür Beweise zu präsentieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.