Sie sind hier:

Treffen in Brüssel - Von der Leyen zu Gast bei Juncker

Datum:

Von Berlin an die Spitze der EU? Ursula von der Leyen wirbt in Straßburg und Brüssel um Zustimmung dafür. Der scheidende EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sie empfangen.

Ursula von der Leyen und Jean-Claude Juncker begrüßen sich.
Ursula von der Leyen und Jean-Claude Juncker begrüßen sich.
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat seine mögliche Nachfolgerin Ursula von der Leyen in Brüssel empfangen. Juncker umarmte und herzte die CDU-Politikerin bei einem Fototermin, doch beantworteten die beiden keine Fragen.

Nach ihrer überraschenden Nominierung am Dienstag reiste von der Leyen nach Straßburg, um bei Europaabgeordneten um Unterstützung zu werben. Doch eine Mehrheit im EU-Parlament ist ihr noch nicht sicher.

Am Nachmittag steht eine Unterredung mit EU-Ratspräsident Donald Tusk an.

Kritik an Nominierung

An der Ernennung von der Leyens gibt es harsche Kritik. Grund dafür ist, dass der EU-Rat keinen der Spitzenkandidaten der Europawahl für den Posten nominiert hatte, weil es für jeden von ihnen zu heftigen Gegenwind gab. Damit von der Leyen den Posten erhält, müsste sie vom EU-Parlament bestätigt werden. Mitte Juli soll die Abstimmung stattfinden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.