Sie sind hier:

Treffen in Pjöngjang - Nächster Korea-Gipfel im September

Datum:

Beim Abbau des nordkoreanischen Atomwaffenprogramms gibt es keine Fortschritte. Dennoch treiben beide koreanische Staaten ihre Annäherung voran.

Südkoreas Delegation bei Kim Jong Un (rechts) in Pjöngjang.
Südkoreas Delegation bei Kim Jong Un (rechts) in Pjöngjang. Quelle: Uncredited/South Korea Presidential Blue House/AP via Yonhap/dpa

Süd- und Nordkorea wollen noch in diesem Monat ihr drittes Gipfeltreffen in diesem Jahr abhalten. Südkoreas Präsident Moon Jae In werde zu Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un am 18. September für drei Tage nach Pjöngjang reisen, teilte das Präsidialamt in Seoul mit.

Auf den Termin hätten sich beide Seiten beim Besuch einer südkoreanischen Delegation in Pjöngjang geeinigt. Bei dem Treffen habe Kim Jong Un zudem seine Bereitschaft zur atomaren Abrüstung bekräftigt, hieß es.

Erfahren Sie hier mehr über Nordkoreas rätselhaften Führer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.