Sie sind hier:

Treffen Merkels mit Yildirim - Linke fordert Härte gegen Ankara

Datum:

Merkel trifft in Berlin den türkischen Ministerpräsidenten Yildirim. Die Linke formuliert klare Erwartungen an die Kanzlerin.

Sahra Wagenknecht spricht im Bundestag. Archivbild
Sahra Wagenknecht spricht im Bundestag. Archivbild Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die Linke hat vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim einen harten Kurs angemahnt. Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht forderte einen sofortigen Stopp aller Rüstungsexporte und ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche.

"Wer mit einer islamistischen Diktatur weiter über einen EU-Beitritt verhandelt, tritt die europäische Idee mit Füßen", sagte Wagenknecht. Merkel müsse "endlich ihre Samthandschuhe ausziehen".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.