Sie sind hier:

Treffen mit Kremlchef Putin - Merkel will UN-Mission in Ukraine

Datum:

Egal ob Ostukraine oder Iran-Atomabkommen - Kanzlerin Merkel und der russische Präsident Putin zeigen sich nach ihrem Treffen in vielen Punkten einig.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Pk mit Wladimir Putin.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Pk mit Wladimir Putin.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei ihrem Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Sotschi darauf gedrungen, die Pläne für eine UN-Mission in der Ostukraine voranzutreiben. Erst wenn es Fortschritte bei der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen gebe, sei ein weiteres Treffen im "Normandie-Format" (Deutschland, Frankreich, Ukraine, Russland) sinnvoll.

Ein weiteres Thema war das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit Iran. Deutschland und Russland wollen am Abkommen festhalten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.