Sie sind hier:

Treffen mit US-Kollegen Esper - Kramp-Karrenbauer in den USA

Datum:

Aus den USA wird Deutschland immer wieder für zu geringe Verteidigungsausgaben kritisiert. Die Verteidigungsministerin nimmt in Washington den direkten Gesprächsfaden auf.

Kramp-Karrenbauer bei ihrer Ankunft in Washington.
Kramp-Karrenbauer bei ihrer Ankunft in Washington.
Quelle: -/Bundesministerium der Verteidigung/dpa

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist zu Gesprächen über die sicherheitspolitische Lage in Washington eingetroffen. Heute trifft sie erstmals ihren US-Kollegen Mark Esper. Bei dem Treffen im Pentagon wird auch ein Austausch über das Vorgehen bei gemeinsamen Einsätzen erwartet.

Dazu gehört die deutsche Beteiligung am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und im Luftraum über Syrien. Aus den USA ist Deutschland wiederholt wegen zu geringer Verteidigungsausgaben kritisiert worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.